Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie
Menü:


Wir über uns

Unterstützung und Beratung

Die Unterstützung und Beratung von Menschen in problematischen Lebensphasen, in Krisen, bei Krankheit oder im Alter ist eine zentrale Aufgabe der Diakonie Mark-Ruhr. Um den ganz unterschiedlichen Aspekten des Lebens gerecht zu werden, bieten wir zahlreiche Angebote und Einrichtungen für Menschen in Not und Schwierigkeiten an. Das Angebot reicht von allgemeinen Anlaufstellen wie der gemeindeorientierten Sozialarbeit oder der Kontakt- und Informationsstelle KISS bis zur Hilfe in speziellen Fragen wie rechtlichen Angelegenheiten. Weiterlesen...

Das Thema Arbeits- und Erwerbslosigkeit ist für viele Menschen nicht nur mit bürokratischen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten verbunden. Oft leidet auch die Psyche, wenn über einen langen Zeitraum keine Arbeitsstelle oder eine sinnvolle Tätigkeit gefunden werden kann. Das Angebot der Diakonie Mark-Ruhr basiert daher auf einem ganzheitlichen Konzept: Wir unterstützen Menschen in allen Fragen rund um das Thema Arbeitssuche, Arbeitslosengeld, Aus- und Weiterbildung etc. Unsere Angebote (richten sich ausdrücklich an alle Altersstufen und Nationalitäten und sind für alle Phasen der Arbeitssuche ausgerichtet.

Das Angebot der betrieblichen Sozialarbeit im Auftrag der Kaltwalzwerke e. V. richtet sich an alle Mitarbeiter der Mitgliederfirmen. Die Diakonie Mark-Ruhr widmet sich hier den Beschäftigten und gibt ihnen die Möglichkeit, bei Problemen in der eigenen Familie, bei Gesundheits- oder Suchtproblemen, Schulden, psychischen Problemen etc. Beratungen in Anspruch zu nehmen. Hier geht es insbesondere darum, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, vertraulich mit einer neutralen Stelle sprechen zu können und dort Rat und Hilfe zu erhalten.

Das Problemfeld Schulden und Privatinsolvenz wird ebenfalls von der Diakonie Mark-Ruhr berücksichtigt. Wir stehen Menschen mit privaten finanziellen Problemen beratend zur Seite und entwickeln Perspektiven und Lösungen für eine schuldenfreie Zukunft.

Wohnungslosigkeit ist eine fundamentale Krise für jeden Menschen und oft mit einer Vielzahl an Problemen und Schwierigkeiten verbunden. Wir unterstützen und beraten alle Menschen, die vom Verlust ihrer Wohnung betroffen oder bedroht sind und helfen dabei, langfristig einen festen Wohnsitz zu finden. Verbunden ist das Angebot mit unserem Angebot zum ambulanten betreuten Wohnen, in dem Menschen mit besonderen Schwierigkeit oder Behinderungen unterstützt werden.

Die Bahnhofsmission zeichnet sich durch ihre Lage direkt am Hauptbahnhof Hagen und ihre Offenheit für Menschen in unterschiedlichsten Problemlagen aus. Sie ist der zentrale Anlaufpunkt für Reisende oder andere Hilfe suchende Menschen im Bereich des Bahnhofsgeländes.

Wohnungslose oder Menschen in prekären Wohn- und Lebensverhältnissen finden in Luthers Waschsalon unterschiedliche Versorgungsangebote. Neben der Gelegenheit zur Körperpflege und zum Waschen von Kleidung gibt es hier auch eine medizinische Sprechstunde, Beratungen sowie Gesprächsrunden und Freizeitaktivitäten. Die zentrale Lage in der Hagener Innenstadt macht den Waschsalon zu einer beliebten und häufig genutzten Anlaufstelle.