headline:Werbeagentur
Diakonie

Neue Auszubildende bei den Zentralen Diensten der Diakonie Mark-Ruhr


Hagen. Weit mehr als 200 Auszubildende zählt die Diakonie Mark-Ruhr, in jedem Jahr bildet auch der Verwaltungsbereich der Diakonie, die Zent-ralen Dienste aus. Ausbildungskoordinatorin Nicole Kuhlmann konnte, Vanessa Leumann (Ausbildung Kauffrau im Gesundheitswesen, Anandh Razeeb, Francesca Contino und Gerrit Reymann (alle Ausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau jetzt zum Ausbildungsstart begrüßen.

In diesem Zusammenhang machte sie darauf aufmerksam, dass es die Diakonie bundesweit bereits zum vierten Mal in Folge in die Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber unter Schülern (Trendence Schülerbarometer) geschafft hat (Platz 36) Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung, faire Bezahlung und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Berufsanfänger, Quereinsteiger sowie attraktive Aufstiegschancen sind die Argumente für die Arbeitgeberin Diakonie.