Diakonie Mark-Ruhr
gemeinnützige GmbH


Geschäftsstelle Hagen:
Martin-Luther-Straße 9-11
58095 Hagen

Telefon: 02331 3809-00
Telefax: 02331 3809-09

Geschäftsstelle Iserlohn:
Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn

Telefon: 02371 772-0
Telefax: 02371 772-220

Geschäftsstelle Witten:
Röhrchenstraße 10
58452 Witten

Telefon: 02302 91484-0
Telefax: 02302 91484-51

 

Inner Wheel Club Hagen spendet 3.200 € für akute Hilfe an die Kin-derschutzambulanz Hagen

(Diakonie) 04.05.2016

Hagen. Der Inner Wheel Club Hagen unterstützt die Kinderschutz-Ambulanz, um akute Hilfe in dringenden Notsituationen anbieten zu können....

mehr lesen

 

Eine Tasse Menschlichkeit: Bahnhofsmission Hagen bittet um Kaffeespenden

(Diakonie) 03.05.2016

Hagen. Unbürokratisch die Bahnhofsmission in Hagen unterstützen - das geht jetzt ganz einfach. Einfach beim nächsten Einkauf ein Päckchen Kaffee mehr kaufen und in der di...

mehr lesen

 

Diakonie Mark-Ruhr engagiert sich bei Berufsfelderkundung

(Diakonie) 02.05.2016

Hagen. Die Diakonie Mark-Ruhr hat sich auch in diesem Jahr an der Berufsfelderkundung beteiligt und in diesem Rahmen Schüler der achten Klasse von Hagener Realschulen im ...

mehr lesen

 

Johannes-Zauleck-Haus beteiligt sich am Freitagsmarkt/ „Mobiler Zoo“ zu Besuch

(Diakonie) 02.05.2016

Wetter. Das Johannes-Zauleck-Haus beteiligt sich am Freitag, 6. Mai, am Freitagsmarkt im Bismarck-Viertel in Wetter. Neben Informationen zum Haus, gibt es am Stand lecker...

mehr lesen

 

Elfriede Wübbecke feierte 100. Geburtstag im Klara-Röhrscheidt-Haus

(Diakonie) 30.04.2016

Schwerte. Elfriede Wübbecke feierte am Freitag (29. April) ihren 100. Geburtstag im Klara-Röhrscheidt-Haus. Das Team um Hausleiterin Iris Daas hat sich für das Geburtstag...

mehr lesen

Rat & Hilfe

Die Mitarbeiter in unseren Beratungsstellen haben immer ein offenes Ohr.

Unsere Einrichtungen

Auch in Ihrer Nähe: Die Einrichtungen der Diakonie Mark-Ruhr

Wohnlösungen

Wohnen in der eigenen Wohnung - mit Sicherheit und Komfort.

Jobbörse

Erfüllter Beruf und sichere Perspektive - die Beschäftigungs­angebote der Diakonie Mark-Ruhr.

(Diakonie) 03.05.2016

Diakoniestation Wetter I Herdecke informiert am Internationalen Tag der Pflege zum Thema „Wir begleiten Sie – würdevoll bis zuletzt

Wetter/ Herdecke. Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am 12. Mai greift die Diakoniestation Wetter I Herdecke das Thema „Wir begleiten Sie – würdevoll bis zuletzt“ auf und informiert in der Nebenstelle in Herdecke (Kirchender Dorfweg 34) hierzu.

mehr lesen

(Diakonie) 02.05.2016

Unser Dach ist schon der Himmel! Open-air Gottesdienst der Stadtkirchengemeinde Hagen am Donnerstag

Hagen. Am Himmelfahrtstag (5. Mai) feiert die Stadtkirchengemeinde um 11 Uhr auf der Springe -südlich der Johanniskirche (Markt)- einen open-air-Gottesdienst gemeinsam mit der Wohnungslosenhilfe Hagen.

mehr lesen

(Diakonie) 29.04.2016

Christoph Metzelder unterstützt Jugendcafé Kabel

Christoph Metzelder unterstützt Jugendcafé Kabel

Hagen. Über die wichtige Funktion, die das Jugendcafé Kabel im Stadtteil für Jugendliche und insbesondere auch aktuell für Flüchtlinge übernimmt, hat sich am Mittwoch (27. April) der ehemalige Fußballprofi Christoph Metzelder informiert (spielte u.a. für Borussia Dortmund und den FC Schalke, gewann mit Dortmund 2002 den Meistertitel). Mit seiner Stiftung unterstützt er das Schulkinderbetreuungsangebot der Einrichtung, die von der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen, eine Tochtergesellschaft der Diakonie Mark-Ruhr, betrieben wird.

mehr lesen

(Diakonie) 29.04.2016

Altenpflegeschülerinnen nehmen Bewohner mit auf Weltreise

Altenpflegeschülerinnen nehmen Bewohner mit auf Weltreise

Hagen. Am Donnerstag (21.April) ging es für die Bewohner des Ev. Altenwohnheims Dahl auf Reisen. Diesmal ging es aber nicht „nur“ nach Bella Italia wie in den zwei Tagen zuvor, sondern gleich um die ganze Welt. Begleitet wurden die Bewohner von 12 Altenpflegeschülerinnen vom Fachseminar für Altenpflege des Ev. Pertheswerkes in Lüdenscheid.

mehr lesen

(Diakonie) 28.04.2016

Diakonie Mark-Ruhr bietet Arbeitslosenzentrum neu in Schwelm an/ Svenja Borberg verstärkt Erwerbslosenberatung

Diakonie Mark-Ruhr bietet Arbeitslosenzentrum neu in Schwelm an/ Svenja Borberg verstärkt Erwerbslosenberatung

Schwelm. Schwelm hat seit Kurzem wieder ein Arbeitslosenzentrum (ALZ) - gefördert durch das Land NRW und den Europäischen Sozialfonds - das die Diakonie Mark-Ruhr in der Kaiserstr. 55 koordiniert.

mehr lesen