Diakonie Mark-Ruhr
gemeinnützige GmbH


Geschäftsstelle Hagen:
Martin-Luther-Straße 9-11
58095 Hagen

Telefon: 02331 3809-00
Telefax: 02331 3809-09

Geschäftsstelle Iserlohn:
Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn

Telefon: 02371 772-0
Telefax: 02371 772-220

Geschäftsstelle Witten:
Röhrchenstraße 10
58452 Witten

Telefon: 02302 91484-0
Telefax: 02302 91484-51

Facebook Fanpage

 

Spargel-Essen als Dankeschön für ehrenamtliche Helfer des Tafelladens

(Diakonie) 28.05.2015

Schwelm. Mit einem gemeinsamen Spargel-Essen haben sich die Organisatoren des Schwelmer Tafelladens, der Caritasverband Ennepe-Ruhr sowie die Diakonie Mark-Ruhr, am Mittw...

mehr lesen

 

Schüler sammelten Kleidung für Flüchtlinge ihrer Stadt

(Diakonie) 28.05.2015

Gevelsberg/ Schwelm. Eine tolle Idee hatten Schüler des Gymnasiums in Gevelsberg. Sie starteten eine Aktion an ihrer Schule um gut erhaltene Kleidung für Flüchtlinge in i...

mehr lesen

 

Diakoniezentrum Oestrich mit 1,0 benotet

(Diakonie) 27.05.2015

Oestrich. Besser hätte die Woche für das Diakoniezentrum Oestrich gar nicht beginnen können. Der gute Ruf des Altenheims der Diakonie Mark-Ruhr wurde jetzt durch den Medi...

mehr lesen

 

Künstler und Kinder bringen Farbe in Kita Spielbrink

(Diakonie) 26.05.2015

Hagen. In den zurückliegenden Tagen wurde in der Kita Spielbrink der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen fleißig gepinselt: gemeinsam mit dem Hagener Künstler Uwe Will haben ...

mehr lesen

 

Vorbereitungen für stationäres Hospiz für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis abgeschlossen: Bauanträge werden jetzt eingereicht

(Diakonie) 22.05.2015

Hagen. Die Vorbereitungen für den Bau des stationären Hospiz für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis laufen auf Hochtouren. „Wir freuen uns, dass wir jetzt den Baua...

mehr lesen

Rat & Hilfe

Die Mitarbeiter in unseren Beratungsstellen haben immer ein offenes Ohr.

Unsere Einrichtungen

Auch in Ihrer Nähe: Die Einrichtungen der Diakonie Mark-Ruhr

Wohnlösungen

Wohnen in der eigenen Wohnung - mit Sicherheit und Komfort.

Jobbörse

Erfüllter Beruf und sichere Perspektive - die Beschäftigungs­angebote der Diakonie Mark-Ruhr.

(Diakonie) 28.05.2015

NRW-Landesregierung würdigt den Einsatz für wohnungslose Patienten in "Luthers Waschsalon" in Hagen

Hagen/ Witten. Die Studierenden der Universität Witten/Herdecke (UW/H), die sich für die Einrichtung „Luthers Waschsalon“ engagieren, sind von der Landesregierung NRW im Rahmen des Wettbewerbs „Orte des Fortschritts 2015“ ausgezeichnet worden. Luthers Waschsalon ist eine Einrichtung der Diakonie Mark-Ruhr in der Nähe des Hagener Hauptbahnhofs und bietet eine Anlaufstelle für wohnungslose oder von Wohnungsverlust bedrohte Menschen, psychisch, Sucht- oder chronisch Erkrankte sowie Menschen mit geringem Einkommen. In geschützter Atmosphäre können die Besucher dort frühstücken, sich selbst sowie ihre Wäsche waschen, Ersatzkleidung erhalten und sich untereinander austauschen.

mehr lesen

(Diakonie) 21.05.2015

Caritas und Diakonie rufen zur Sommersammlung auf - Spenden, um Gutes zu bewirken

Düsseldorf/Münster. Unter dem Motto „Gutes bewirken“ rufen die beiden kirchlichen Hilfswerke Diakonie und Caritas zu ihrer Sommersammlung auf. Vom 23. Mai bis 13. Juni gehen wieder tausende Sammlerinnen und Sammler in den Gemeinden von Tür zu Tür und bitten um Spenden für kirchlich-soziale Projekte.

mehr lesen

(Diakonie) 21.05.2015

René Röspel spendet Diätenerhöhung an Luthers Waschsalon

René Röspel spendet Diätenerhöhung an Luthers Waschsalon

Hagen. Die Diätenerhöhung, die der Deutsche Bundestag im vergangenen Jahr beschlossen hat, trägt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel nicht mit. Da er die Steigerung trotz seiner Gegenstimme aber nicht ablehnen kann, hat er sich entschlossen, den Erhöhungsbetrag an gemeinnützige Einrichtungen in seinem Wahlkreis zu spenden. Nachdem Röspel bereits im Januar 1000 Euro an die Hagener Suppenküche übergeben hatte, bekam jetzt „Luthers Waschsalon“ einen 1000-Euro-Scheck.

mehr lesen

(Diakonie) 20.05.2015

Hundertwasser-Kunstprojekt mit Nuri Irak in Kinderhaus Arche

Hundertwasser-Kunstprojekt mit Nuri Irak in Kinderhaus Arche

Hagen. Geprägt durch die Eindrücke vom Besuch der Hundertwasser-Ausstellung im Osthaus Museum haben die angehenden Schulkinder der Kindertagesstätte Kinderhaus Arche der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen gemeinsam mit dem Hagener Künstler Nuri Irak Hundertwasser-Motive in die Kita gebracht.

mehr lesen

(Diakonie) 20.05.2015

Familienzentrum am Kuhlerkamp feierte großes Fest

Familienzentrum am Kuhlerkamp feierte großes Fest

Hagen. Das Familienzentrum Kuhlerkamp vor kurzem sein jährliches Fest und lockte damit etliche Familien aus dem Stadtteil auf den ehemaligen Spielplatz in der Heinrichstraße.

mehr lesen