Diakonie Mark-Ruhr
gemeinnützige GmbH


Geschäftsstelle Hagen:
Martin-Luther-Straße 9-11
58095 Hagen

Telefon: 02331 3809-00
Telefax: 02331 3809-09

Geschäftsstelle Iserlohn:
Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn

Telefon: 02371 772-0
Telefax: 02371 772-220

Geschäftsstelle Witten:
Röhrchenstraße 10
58452 Witten

Telefon: 02302 91484-0
Telefax: 02302 91484-51

Facebook Fanpage

 

Janis McDavid komplettiert Kulturprogramm

(Diakonie) 30.07.2015

Iserlohn-Letmathe. Auch im Dezember wird es eine Kulturveranstaltung im Letmather Bahnhof geben, damit ist das Programm in der Reihe KAB 42 (Kultur am Bahnsteig 42) jetzt...

mehr lesen

 

Außengastronomie am Bahnhof Letmathe wird mit italienischen Abend am 15. August eingeweiht

(Diakonie) 29.07.2015

Letmathe. Seit kurzer Zeit verfügt das CaféBistro Bahnsteig 42 am Letmather Bahnhof auch über eine großzügige Außengastronomie, außerdem laden zwei neue Boule Bahnen zum ...

mehr lesen

 

Leichte Sprache: Prüferschulung erfolgreich abgeschlossen

(Diakonie) 29.07.2015

Iserlohn. Im Juli gab es die zweite Prüferschulung für Prüfer für Leichte Sprache in Iserlohn. Die Netzwerk Diakonie war wieder Auftraggeber. ...

mehr lesen

 

Johannes-Mergenthaler-Haus lädt am Samstag zu "märchenhaftem Sommerfest" ein

(Diakonie) 28.07.2015

Schwerte. Zu einem großen Sommerfest lädt am Samstag (1. August) das Johannes-Mergenthaler-Haus (Liethstraße 4) ein. Dabei dreht sich alles rund um das Thema Märchen....

mehr lesen

 

Erfolgreiches Fußballturnier der Ev. Jugendhilfe in Hagen

(Diakonie) 15.07.2015

Hagen. Am 7. Juli startete das alljährlich stattfindende Fußballturnier der ambulanten Erziehungshilfe (Team Boele/Haspe/Altenhagen/Wehringhausen, Soziale Gruppenarbeit) ...

mehr lesen

Rat & Hilfe

Die Mitarbeiter in unseren Beratungsstellen haben immer ein offenes Ohr.

Unsere Einrichtungen

Auch in Ihrer Nähe: Die Einrichtungen der Diakonie Mark-Ruhr

Wohnlösungen

Wohnen in der eigenen Wohnung - mit Sicherheit und Komfort.

Jobbörse

Erfüllter Beruf und sichere Perspektive - die Beschäftigungs­angebote der Diakonie Mark-Ruhr.

(Diakonie) 28.07.2015

Positiver Arbeitsmarkttrend verbessert die Situation der Erwerbsfähigen in Hartz IV nicht

Hagen. Der aktuelle, von den Wohlfahrtsverbänden gemeinsam veröffentlichte Arbeitslosenreport NRW zeigt, dass die erwerbsfähigen Hartz-IV-Bezieher seit Jahren kaum noch von einer verbesserten Lage am Arbeitsmarkt profitieren. Gleichzeitig stehen immer weniger öffentlich geförderte Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung. Immer mehr Mittel werden von den Jobcentern für Verwaltungsaufgaben und immer weniger für die aktive Arbeitsmarktförderung ausgegeben.

mehr lesen

(Diakonie) 15.07.2015

Luthers Waschsalon sucht Ärzte und Fahrer

Hagen. Das Team von Luthers Waschsalon sucht Verstärkung! „Wir benötigen Unterstützung für unsere medizinische Abteilung“, berichtet Leiterin Ilona Ladwig-Henning.

mehr lesen

(Diakonie) 14.07.2015

Minister Schneider lobt Bahnsteig42:

Minister Schneider lobt Bahnsteig42: "Dieses integrierte Konzept kenne ich so nirgendwo anders"

Iserlohn-Letmathe. Voll des Lobes war am Montag (13. Juli) Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Nordrhein-Westfalens, als er sich vor Ort den Bahnhof Letmathe anschaute. Seit April dieses Jahres betreiben die Iserlohner Werkstätten hier das CaféBistro Bahnsteig42, den Bahnhofskiosk (seit kurzer Zeit auch mit Abellio Kundencenter) und auch die Redaktion des Magazins caput hat hier ihre Heimat. „Dieses integrierte Konzept kenne ich so nirgendwo anders“, lobte Minister Schneider am Ende seines rund zweistündigen Besuchs. „Das ist wirklich vorbildlich und beispielgebend, was die Iserlohner Werkstätten hier möglich machen.“

mehr lesen

(Diakonie) 13.07.2015

Auszubildende beenden in Kürze ihr Anerkennungsjahr zum staatlich anerkannten Erzieher in der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen

Auszubildende beenden in Kürze ihr Anerkennungsjahr zum staatlich anerkannten Erzieher in der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen

Iserlohn. Am 1. August bzw. 1. September 2014 begannen 17 neue Auszubildende das Anerkennungsjahr zum staatlich anerkannten Erzieher bei der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen.

mehr lesen

(Diakonie) 09.07.2015

Grillfest des Ambulant Betreuten Wohnens fand großen Anklang

Grillfest des Ambulant Betreuten Wohnens fand großen Anklang

Witten. Es ist eine gute Tradition, dass das Team des Ambulant Betreuten Wohnens der Diakonie Mark-Ruhr in Witten einmal im Jahr zum Grillfest eingeladen. Gemeinsam wurde so am Mittwochnachmittag (8. Juli) an der Dienststelle, im Garten an der Röhrchenstraße, gefeiert – auch Freunde und Familienangehörige der Klienten waren eingeladen. Auch das Regenwetter konnte der Stimmung einen Abbruch tun, so wurde das Fest teilweise in das Gebäude verlegt.

mehr lesen