Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie

Flüchtlingsberatung Iserlohn

Asylbewerbern und Flüchtlingen drohen in ihren Herkunftsländern oft Folter und Tod. Heute mehr denn je ist es notwendig, ihnen in Deutschland eine menschenwürdige Lebenssituation zu schaffen. In Zusammenarbeit mit kommunalen Einrichtungen bietet die Iserlohner Flüchtlingsberatung folgende Leistungen an:

  • Hilfe bei der Orientierung im täglichen Leben
  • Betreuung in den Übergangsheimen
  • Vermittlung von Kindergartenplätzen und Hilfe bei der Einschulung
  • Hilfe bei Behördenkontakten
  • Organisation von Hausaufgaben und Spielbetreuung
  • Organisation von Sprachkursen
  • Förderung der multikulturellen Begegnung
  • Vermittlung in Gruppen und Vereine
  • Vermittlung zu Dolmetschern
  • Hilfen bei der Rückkehr ins Herkunftsland
  • Beratung bei der Weiterwanderung
  • Beratung im Bereich Asylbewerberleistungsgesetz und Sozialhilfegesetz
  • Vermittlung gemeinnütziger Arbeit
  • Vermittlung von Beihilfen und Darlehn
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Familienzusammenführung

Öffnungszeiten

Dienstag von 9:00Uhr - 13:00Uhr
Donnerstag von 9:00Uhr - 13:00Uhr und 14:00Uhr - 16:00Uhr.

Weitere Beratungsgespräche erfolgen nach Absprache.