Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie

Ein Haus für alle Kinder

Unsere Einrichtung

Träger der Einrichtung ist die Diakonie Mark-Ruhr beziehungsweise das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn e. V..

Wir erziehen die uns anvertrauten Kinder im Sinne des christlichen Glaubens. Unseren Auftrag sehen wir darin, ihnen ein Welt- und Menschenbild zu vermitteln, das von der umfassenden Liebe Gottes bestimmt ist, die allen Geschöpfen gilt, auch wenn diese nicht vollkommen sind. Anderen Kulturen, religionen und Weltanschauungen begegnen wir mit Respekt und Toleranz.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten einen Einblick über uns, unsere Arbeit und die Einrichtung selbst zu machen. Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen das Leitungsteam um Sigrun Felder-Heinrich und Irena Walter jederzeit gerne zur Verfügung.

Aktuelle Informationen

Information von Montag, 20. April:

Seit dem 16.03.2020 gilt ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte). Mit der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Bereich der Betreuungsinfrastruktur (Coronabetreuungsverordnung - CoronaBetrVO) wird das Betretungsverbot zunächst bis zum 3. Mai 2020 verlängert. Gleichzeitig werden die Ausnahmeregelungen stufenweise ab dem 23. April 2020 erweitert.

Aktuelle Downloads:

Unsere Einrichtung "Ein Haus für alle Kinder" bleibt zunächst bis zum 19.04. geschlossen.

Haben Sie Fragen im Hinblick auf eine Notfallbetreuung oder andere An-liegen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: ein-haus-fuer-alle-kinder@diakonie-mark-ruhr.de
Wir wünschen allen Familien Gesundheit und Durchhaltevermögen!

NEUREGELUNG zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind (Schlüsselpersonen)

Um für das Gemeinwesen den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zu Unabkömmlichkeit vorlegen kann, unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesbetreuungsangeboten hat, wenn die Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll - entsprechend der Empfehlung des RKI - organisiert werden kann. Diese Neuregelung gilt ab dem 23.03.2020 und bezieht sich sowohl auf die Betreuung in Kindertageseinrichtungen als auch in Kindertagespflege.

Das Angebot über unser Familienzentrum für die Beratungsstelle steht weiterhin zur Verfügung und Sie können bei Bedarf gerne einen Termin über uns vereinbaren. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

 

  • Inhalte / Basics

    „Ein Haus für alle Kinder“ bietet 116 Plätze für Kinder im Alter von null bis sechs Jahren...

    mehr
    Inhalte / Basics
    Inhalte / Basics
  • Angebote

    Kinder sind unterschiedlich schnell in ihrer Entwicklung. Besteht bei den uns anvertrauten Kindern ein erhöhter...

    mehr
    Angebote
    Angebote

Familienzentrum

Das Familienzentrum orientiert sich an den Bedürfnissen des Sozialraumes und ergänzt mit folgende Leistungen...

Mehr Informationen

Seit dem 1.8.2010 sind wir zertifiziertes Familienzentrum.

Das Familienzentrum orientiert sich an den Bedürfnissen des Sozialraumes und ergänzt mit folgende Leistungen und Angeboten die Arbeit der Kindertagesstätte:

  • Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien
  • Familienbildung- und Erziehungspartnerschaft
  • Informationen zur Kindertagespflege
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Im Eingangsbereich der Kindertagesstätte sind die aktuellen Termine sowie ausführliche Informationsmappen einsehbar.

Kooperationspartner

Wir kooperieren mit folgenden Partnern: Frühförderstelle (Netzwerk Diakonie), Familienunterstützender Dienst...

Mehr Informationen

Wir kooperieren mit folgenden Partnern:

  • Frühförderstelle (Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH)
  • Familienunterstützender Dienst (Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH)
  • Kindertagespflegebüro (AWO Hagen - Märkischer Kreis)
  • Psychologische Beratungsstelle (Diakonie Schwerte gGmbH)
  • Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft
  • Praxis für Logopädie
  • Zentrum der Gemeinschaft für Deutsche aus Russland

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist in der Zeit von 7.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet. Die Kinderbetreuungszeiten für...

Mehr Informationen

Unsere Einrichtung ist in der Zeit von 7.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet.
Die Kinderbetreuungszeiten für den Regelbereich richten sich nach den Buchungswünschen der Eltern.

Buchbare Zeiten:
25 Stunden = 7.30 Uhr – 12.30 Uhr
35 Stunden = 7.00Uhr – 14.00 / 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
45 Stunden = 7.00Uhr – 16.00 Uhr

Die Öffnungszeiten für den heilpädagogischen Bereich sind von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Unsere Einrichtung schließt 3 Wochen in den Sommerferien, 1 Woche in den Osterferien sowie zum Jahreswechsel und bei Bedarf für einzelne Tage aufgrund von Klausurtagungen oder Betriebsausflug etc.

Beschwerden

Wir ermutigen Kinder, Eltern und Kooperationspartner sich mit ihrer Meinung an uns zu…

Mehr Informationen

Wir ermutigen Kinder, Eltern und Kooperationspartner sich mit ihrer Meinung an uns zu wenden. Wir nehmen auch Kritik und Belange ernst und bemühen uns, um eine zufriedenstellende Lösung.

Termine

Hier finden Sie eine Übersicht aller Termine im Haus für alle Kinder der Diakonie Mark-Ruhr...

Mehr Informationen