Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie
  • Fachkräfte
    Wir kümmern uns

    Die Diakonie Mark-Ruhr ist ein Arbeitgeber, der sich gut um seine Mitarbeitenden und Auszubildenden kümmert.

    Fachkräfte
  • Mitarbeiter*innen Statements
    Diakonie Mark-Ruhr als Arbeitgeber

    Die Diakonie Mark-Ruhr steht unter den 100 beliebtesten Arbeitgebern unter Deutschlands Schülern im Jahr 2018 auf Platz 33.

    Mitarbeiter*innen Statements
  • Fachkräfte
    Angemessene Vergütung

    Die Diakonie Mark-Ruhr zahlt deutschlandweit nach verschiedenen Tarifen und im Sozial- und Pflegebereich überdurchschnittlich.

    Fachkräfte
  • Wir sind da. Wo die Menschen uns brauchen.

Arbeitgeber Diakonie Mark-Ruhr

Grundsätze der Zusammenarbeit in der Diakonie Mark-Ruhr:

  1. Wir arbeiten respektvoll und vertrauensvoll miteinander und geben einander Rückmeldung.
  2. Wir sehen unterschiedliche Meinungen als Chance.
  3. Wir gehen Konflikte zeitnah und aktiv an.
  4. Wir organisieren unsere Kommunikationsstrukturen transparent und verbindlich.
  5. Wir gewährleisten, dass unser Unternehmen flexibel bleibt und Veränderungen effektiv gestaltet werden.
  6. Wir reflektieren unsere Konzepte und deren Umsetzungsprozesse regelmäßig im Sinne einer Weiterentwicklung.
  7. Wir setzen unsere Ressourcen bedarfsgerecht und effizient ein.

 

Unternehmensportrait

„Wir sind da. Wo die Menschen uns brauchen.“  Getreu dieser Maxime unterstützen wir täglich mehr als 3.000 Menschen. Zu unseren Angeboten gehören Ersthilfen in Not und Armutsprävention, Beratungsstellen, Schulen, ambulante und stationäre erzieherische Hilfen, Jugendberufshilfen, Projekte der Arbeitsmarktqualifizierung und Beschäftigung, häusliche Pflege, Seniorenwohnungen und Pflegeeinrichtungen sowie die ambulante und stationäre Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung und/oder psychischer Erkrankung in entsprechenden Wohnformen und in Werkstätten sowie Dienstleistungsbetriebe in den Bereichen Informationstechnologie, Gastronomie und Gebäudereinigung.

Mit dem Friederike-Fliedner-Berufskolleg in Iserlohn ermöglicht die Diakonie Mark-Ruhr verschiedenste Bildungsabschlüsse bis hin zum Bachelor-Studium. 

Mehr als 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind stolz darauf, Nächstenliebe täglich Wirklichkeit werden zu lassen – innovativ, nah am Menschen und auf der Höhe der Zeit.

Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen mit moderner Infrastruktur am Arbeitsplatz und bieten als Arbeitgeber:

  • eine offene kooperative Unternehmenskultur mit direkter, freundlicher Kommunikation und Zusammenarbeit,
  • interessante und facettenreiche Aufgabenfelder, 
  • attraktive Konditionen, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Rabatte bei diversen Anbietern, u.v.m.

 

Und das sind wir! Folgende Gesellschaften gehören zur Diakonie Mark-Ruhr gem. GmbH:

Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen gem. GmbH
Ev. Pflegedienste Mark-Ruhr gem. GmbH
Iserlohner Werkstätten gem. GmbH
Diakonie Mark- Ruhr Teilhabe und Wohnen gGmbH
Diakonie Mark-Ruhr Pflege und Wohnen gemeinnützige GmbH
Diakonie Schwerte gGmbH
Diakonie Mark-Ruhr Fördergesellschaft mbH
Arbeit-Leben-Zukunft ALZ GmbH (Jugendberufshilfe)
QuaBeD gem. GmbH (Qualifizierung und Beschäftigung im Raum Witten)
InkluDia gem. GmbH
dia-service GmbH (Gastronomie und Reinigung)
dia-systems GmbH (Telekommunikation)
Schwerter Netz für Jugend und Familie gGmbH

 

Mitarbeiterförderung

Die Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird bei der Diakonie Mark-Ruhr groß geschrieben. Das gilt sowohl für unsere neuen Kolleginnen und Kollegen wie selbstverständlich auch für diejenigen, die der Diakonie seit vielen Jahren die Treue halten und sich mit großem Einsatz für Menschen in unserer Region einsetzen. Regelmäßige Fortbildungen, Organisationsentwicklung und eine individuelle Förderung sind für uns daher selbstverständlich. Attraktive Gehaltszahlungen, eine betriebliche Altersversorgung, soziale Absicherungsmodelle und umfangreiche Zusatzleistungen machen uns zu einem geschätzten Arbeitgeber, der sich durch eine hohe Mitarbeiterbindung auszeichnet.

Kontakt

Geschäftsstelle Hagen:

Martin-Luther-Straße 11
58095 Hagen
Telefon: 02331 3809-00
Telefax: 02331 3809-09
 

Geschäftsstelle Iserlohn:

Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn
Telefon: 02371 772-0
Telefax: 02371 772-220

Weiterbildung

Nur wer fördert, darf auch fordern. Daher bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl verschiedener Weiterbildungsmaßnahmen, um sich beruflich wie auch persönlich weiterzuentwickeln – selbstverständlich stets individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten.

Fachhochschule der Diakonie – Nah an den Aufgaben der Diakonie … und mittendrin in Wissenschaft und Forschung

Die Diakonie Mark-Ruhr ist Gesellschafterin der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld. Die Fachhochschule der Diakonie ist eine kirchliche Hochschule mit staatlicher Anerkennung. Sie wurde 2006 von diakonischen Unternehmen und Organisationen und der Diakonie Deutschland in der Rechtsform einer gemeinnützigen Gesellschaft gegründet, um Nachwuchs an Fach- und Führungskräfte in Sozial- und Gesundheitsberufen wissenschaftlich aus- und weiterzubilden. Zurzeit nutzen über 800 Studierende dieses Angebot.Die Studiengänge der Fachhochschule sind praxisnah, berufsbegleitend und interdisziplinär.

Unsere betriebliche Zusatzversorgung kurz erklärt

Mitarbeiter-Feedback