Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie

Vision 2030: Zukunftstag der Iserlohner Werkstätten


Schwerte/ Iserlohn. Gut 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Iserlohner Werkstätten haben sich am Mittwoch in der Rohrmeisterei Schwerte zum Zukunftstag 2019 getroffen. „Schon vor drei Jahren haben wir dieses Format gewählt, um außerhalb des beruflichen Alltags zusammenzukommen, um gemeinsam an unserer Unternehmensvision zu arbeiten“, so Geschäftsführer Martin Ossenberg.

Ein Team von Mitarbeitenden hat den Tag vorbereitet, an dem die Kollegen in Workshops aktiv an der Gestaltung der Unternehmenskultur mitarbeiten konnten. Dabei wurden auch Erkenntnisse aus der zurückliegenden Mitarbeiterbefragung thematisiert.