Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie

Test

Interkulturelle Woche in Hagen


Hagen. Der Fachbereich Migration und Integration Hagen/ EN beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Interkulturellen Woche in Hagen.

Insgesamt fünf Veranstaltungen bietet die Diakonie Mark-Ruhr im Kontext der Interkulturellen Woche an, die vom 20. bis 27. September stattfindet. Ein Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist das Fest am Tag des Flüchtlings am Freitag, 27. September. Das "bunte Fest am Tag des Flüchtlings" wird um 15.30 Uhr von Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz eröffnet. Bis 19 Uhr findet ein buntes Bühnenprogramm statt. Die Besucher erwartet ein Mix aus Kinderprogramm, musikalischer und tänzerischer Darbietung und kulinarischen Köstlichkeiten.

Übersicht Tag des Flüchtlings (bitte klicken)

Programm Interkulturelle Woche (bitte klicken)

Die Interkulturelle Woche 2019 in Hagen wird veranstaltet von den Integrationsagenturen der AWO, der Caritas und der Diakonie sowie dem Kommunalen Integrationszentrum Hagen und dem Evangelischen Kirchenkreis.