Diakonie Mark-Ruhr
Diakonie

Test

Feuerspucker beim Familienzentrumsfest Kuhlerkamp


Hagen. Das Familienzentrum Kuhlerkamp feierte am Freitag (5. Juli) das traditionelle Familienzentrumsfest und konnte sich dabei einmal mehr über regen Zuspruch freuen.

Das Fest wird jedes Jahr von den Kindertageseinrichtungen „Maria, König des Friedens“ und „Kinderhaus Arche“ organisiert und durchgeführt. „Auch für die Anwohner des Kuhlerkamp ist das Fest ein jährliches Highlight“ berichtet Ellen Schmidt, Leitung des Kinderhaus Arche.

Eröffnet wurde das Fest mit der Tanzgruppe der Grundschule Kuhlerkamp. Von der Schule präsentierten sich auch die „Flötenkinder“, die fleißig für diesen Auftritt geübt hatten. Anschließend faszinierte die Trommelgruppe „Drums Alive“ vom TuS Eckesey die Besucher mit ihren heißen Rhythmen. Neben Getränken und einer Kuchenauswahl freuten sich besonders die Kinder über etliche Aktionsstände, wie „Der heiße Draht“, Dosenwerfen oder das Kinderbasteln.

Zum Abschluss des Festes gab es noch etwas Besonderes: der Zirkus „Quamboni“ brachte die großen und kleinen Besucher mit ihren akrobatischen Darstellungen und ihren Feuerspuckeinlagen zum Staunen.